Titelbanner2MiniMe
Titelbanner2MiniMe

Tierhaltungsprofis

///Tierhaltungsprofis
Tierhaltungsprofis2017-07-29T18:26:51+00:00
Guckloch

Tierhaltungsprofis

Weißt du, da muss ich einfach mal auch eine Lanze brechen für den Amateur.
Ja, klar. Du magst den „Cantus-Jubilatus-Gospelchor“ nicht wirklich, auch nicht mit den neu gebatikten Halstüchern. Oder die Ausstellung „Heide in Öl“ der Malgruppe „Hermann Löns“ in Niederköpenbeck. Aber ich sage dir: manchmal sind es gerade die Profis, die dir deine Unterarmhaare stramm stehen lassen wie Mandolinensaiten.
Pass auf: in Hannover ist gerade wieder so ein Profi-Treff. Das „Top-Event für Tierhaltungs-Profis“ – „EuroTier“. Eventet da gerade, dass sich die Scheunenbalken biegen.
Da findest du einen Besamungsprofi für Rinder, dessen Qualitätssamen Milchkühe erschaffen kann, die fünfmal so viel vom weißen Saft in ein paar Jahren absondern, wie die Nachkommen Andersbesamter als Lebensleistung ausgeben.
Und da entdeckst du vielleicht ums Eck auch den totalen Antistress-Profi für Kühe. Der meint, dass die armen Viecher auch mal so richtig entspannen können müssen. Jaha. Das haut aber nur im Liegen hin. Und da die dummen Kühe sich nur hinlegen wo sie genug Platz finden und das mit dem Platz in so einem Profi-Stall immer mau ist, hat der nun einen automatischen Megametallbügel erfunden, der die Tierchen einfach und effektiv zu Boden drückt. Seitdem entspannen sich die Muhberge wie verrückt. Und wenn nicht, sind sie halt keine echten Profis und gehören da nicht hin.
Der Renner aber soll die Profihühnerabteilung sein.
Da geht’s derart profimäßig zu, dass man sogar die Profis selbst nicht mehr braucht. Da geht alles vollautomatisch. Praktisch: Vollhuhn wird in die Maschine transportieren, ausgespuckt werden die Filetteile, die Keulen und was der Profis sonst noch so will. Kannst du kucken gleich bei „Kolonie 2“, dem Profigulag für 68000 Hühner. 30 Meter breit, vier Meter hoch, 80 Meter lang. Mit total erschlossener Totfläche – was so viel wie „voll ausgenutzter Platz“ bedeuten soll. Auf das hektisch aufflackernde Grinsen des Profi-Präsentators von „Kolonie 2“ darfst du bei seiner Erklärung nicht achten. Nervöser Tick. Total nach EU-Norm. Die „Kolonie 2“. Profimäßig eben.
Aber sorry.
Irgendwie ist mir da der „Sommernachtstraum“ der Bünkelsberger Spielkameraden dann doch lieber.
Profi hin, Amateur her.

Andreas Bürgel