Titelbanner2MiniMe
Titelbanner2MiniMe
Zeugen2017-07-30T12:10:51+00:00
Humbatätärää

Zeugen

Wenn sich jemand um mich kümmert, bin ich immer ganz gerührt. Und seit neuerer Zeit klingeln diese Leute wieder bei mir, sorgen sich paarweise um mich, dass ich auch wirklich das Richtige mache.
Die richtige Musik höre, zum Beispiel. Denn es gibt ja kein falsches Leben im richtigen. Oder war es kein richtiges im falschen? Jedenfalls solltest du da mal nichts durcheinander mischen, soviel ist klar.
Also habe ich aus deren Heftchen-Angebot zum richtigen Leben so einen Checktext genommen und daraus gelernt, was falsche Musik ist.
Nämlich „die Musik von heute, die einen oft in eine ganz andere Richtung als die Bibel zieht“.
Das merkst du ganz schnell – ist hundertpro der Fall, wenn Musik „es dir schwer macht, dein sexuelles Verlangen zu beherrschen“.
Stichprobenhaft habe ich also heute CDs in den Player gestopft – was soll ich sagen, es war keine falsche Musik dabei.
Fast war ich ein wenig enttäuscht.

Andreas Bürgel